Tabletop Hobbyblog

Die Kodexleichen der Tyraniden

Heute folgt ein kurzer Bericht über die Einheiten, die wir auf dem Spielfeld nur selten zu Gesicht bekommen werden. Diese Einheiten sollte man, möchte man Aussichten auf einen Sieg haben, besser nicht in die Schlacht führen. Die folgenden Einheiten sind nämlich sogenannte Kodexleichen.

Einauge: Einauge ist, ähnlich dem Haruspex, ein furchteinflößendes Nahkampfmonster mit ganzen 6 Zoll Bewegung und damit für eine designierte Nahkampfeinheit zu langsam. Jegliche Transportmöglichkeiten fehlen komplett. Auch kann sich Einauge nicht in anderen Einheiten verstecken wie der Alphakrieger oder Bodyguards kaufen wie der Schwarmtyrant. Seine Sonderregeln Adaptive Biologie und Regeneration werden im Spielverlauf keine Auswirkungen haben, denn sie setzen erst im eigenen Spielerzug ein – zu spät. Die wenigsten Armeen werden Probleme haben, Einauge in einer Schussphase vom Spielfeld zu entfernen. Die 4 Lebenspunkte von Einauge sind einfach zu wenig. Anstelle von Einauge sollte ein Tyranidenspieler einfach 2 Carnifexe einpacken, die kosten unwesentlich mehr. 2 Carnifexe haben für eine ähnliche Punktezahl 8 Lebenspunkte und sind zusammen im Nahkampf besser als Einauge. Sie haben auch erhöhte Chancen, im Nahkampf anzukommen, weil man einen angeschlagenen Carnifex hinter einem noch  „frischen“ Carnifex verstecken kann.

Pyrovore: Pyrovoren sind die Zwillinge der Biovoren, leider nur nicht so gut wie diese. Pyrovoren haben weder ein Aufgabengebiet noch effektive Einsatzmöglichkeiten. Pyrovoren besitzen einen schweren Flammenwerfer. Tyraniden besitzen genügend DS-4-Waffen, und DS-4-Schablonen sind noch häufiger! Die Flammenwerfer der mobilen Schwarmdrude besitzen ST 6 sowie DS 4. Die Säurenzyste des Tyrannofexes mit dem gleichen Profil besitzt zusätzlich die Sonderregel Schwall. Die Biovoren haben große Schablonen (ST 4 und DS 4) mit für Tyraniden fast unendlicher Reichweite – 48 Zoll. Pyrovoren sind die schlechteste Auswahl, um DS 4 in die Armee aufzunehmen. Kurz gesagt, die Pyrovoren sind einfach überflüssig.

Absorberschwarm: Die ohnehin funktionslosen Absorber sind teurer geworden und damit noch schlechter. Für ähnliche Punkte bieten sich Termaganten, Hormaganten oder Gargoyles an, um gegnerische Einheiten zu binden. 3 Termaganten sind sogar 1 Punkt billiger als eine Absorberbase, sind aber nicht anfällig gegen Beschuss mit Schablonen oder doppelter Stärke. Absorberschwärme sollten aber aus einem anderen Grund nie eingesetzt werden, sie sind keine punktenden Einheiten, verbrauchen aber eine Standardauswahl. Mit dem Wegfall des omnipräsenten Tervigons und der quasi unendlichen Gantenströme benötigen Tyranidenarmeen jede Standardeinheit zum Einnehmen von Missionszielen. Deshalb sollte in keiner Tyranidenarmee Platz für Absorber sein, die kommen doch ohnehin immer erst nach der Schlacht um zu fressen!

Himmelsfresser-Schwarm: Die schnellere Variante der Absorber hat ähnliche Probleme. Für eine Absorberbase bekommt man 3 Gargoyles, und die leiden weniger unter Beschuss mit Schablonen oder doppelter Stärke. Zusätzlich können Absorber einfach nicht mehr genug zum Spiel beitragen, und deshalb muss man Einheiten auswählen, die ein größeres Bedrohungspotential darstellen.

Soviel zu den absoluten Kodexleichen der Tyraniden, die normalerweise nie irgendwelche Aufmerksamkeit erhalten. Meine 30 Absorberbases werden in ihrer Schachtel bleiben müssen 😦 .

Mit freundlichen Grüßen

-kleiner gargoyle

Advertisements

3 Antworten

  1. Pingback: Tyraniden: die Sturm-Sektion | Kleiner Gargoyle

  2. Pingback: Tyraniden: die HQ-Sektion | Kleiner Gargoyle

  3. Pingback: Tyraniden: die Standardsektion | Kleiner Gargoyle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s