Tabletop Hobbyblog

Tyraniden Bastelprojekt Nr. 2: Exocrine

Die neue Monströse Kreatur des Tyranidenkodex:

Exocrine 1

der Exocrine – Marke Eigenbau

Exocrine 2

Was bietet der Exocrine? Der Exocrine ist eine Monströse Kreatur mit fünf Lebenspunkten. Er ist damit weniger haltbar als ein Morgon. Dafür ist der Exocrine eine laufende Plasmakanone. Man hat die Wahl zwischen einer 5-Zoll Schablone oder 6 Schuss mit Stärke 7, Durchschlag 2. Aus diesem Grund wird ein Exocrine auch des öfteren die Aufmerksamkeit des Gegners auf sich ziehen. Besonders Armeen mit kurzer Reichweite, die also auf die Tyraniden zukommen, bieten einem Exocrine optimale Einsatzbedingungen.  Am tödlichsten ist ein Exocrine, wenn gegnerische Nahkämpfer oder Meltertrupps die letzten Meter über offenes Spielfeld laufen müssen, um ihr Ziel zu erreichen. Dann schlägt der Exocrine zu! Versteckt man einen Exocrine in einem Waldstück in Reichweite einer Toxotrophen-Bastion, bekommt er einen Deckungswurf von 3+, versteckt hinter der Bastion selbst einen Deckungswurf von 2+. So eingesetzt, wird ein Exocrine auch öfter von der Erhöhung seines BF’s auf 4 Gebrauch machen können. Mit einer Reichweite von 24 Zoll deckt ein Exocrine die Mitte des Spielfelds ab. Um die gegnerische Aufstellungszone unter Beschuss nehmen zu können, benötigt der Exocrine viel Deckung, denn ansonsten wird er nicht zum Zug kommen können.

Exocrine 3

Ein Exocrine zerstört so ziemlich alles, was er anvisiert. Von sehr gut gepanzerter Infanterie bis zu leichtgepanzerten Fahrzeugen kann er alles zerstören. Sollte etwas übrig bleiben, kann der Exocrine zur Not auch noch im Nahkampf die Reste feindlicher Einheiten vernichten. Und wie jede Monströse Kreatur, ist auch ein Exocrine im Nahkampf für jedes Fahrzeug eine ernst zu nehmende Bedrohung.

Exocrine 4

Mit freundlichen Grüßen

-kleiner gargoyle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s