Tabletop Hobbyblog

Autor-Archiv

Umbau Hive Crone (Tyraniden 40K)

Auf ins Jahr 2018 mit ein paar Bildern meines selbstgebauten Hive Crone. Der Umbau ist inspiriert von den Broodlords aus Star Craft. Den Hive Crone hatte ich 2014 fertiggestellt.

Guten Rutsch

-kleiner gargoyle

Advertisements

Tyraniden FAQ 12/2017 (8. Edition 40K)

Anfang Dezember 2017 hat Games Workshop das erste Regelupdate für den Tyraniden Kodex veröffentlicht. Alle FAQs sind auf der Warhammer-Community-Webseite unter https://www.warhammer-community.com/faqs/(deutsch: https://www.warhammer-community.com/faqs/) zu finden. Das Tyraniden-FAQ ist unter https://whc-cdn.games-workshop.com/wp-content/uploads/2017/12/warhammer_40000_tyranids_en.pdf (deutsch: https://whc-cdn.games-workshop.com/wp-content/uploads/2017/12/warhammer_40000_tyranids_en.pdf) zu finden.

Allerdings bringt das Regelupdate nicht wirklich viel Klarheit sondern wirft neue Fragen auf. Insgesamt ist das Regelupdate eher enttäuschend, denn es enthält fast ausschließlich Regelauslegungen, die die Tyraniden abschwächen. Z.B. hat Pheromone Trail derzeit keine Einsatzmöglichkeit mehr. Die neue Regelung zu Pheromone Trail besagt: Page 119 – Pheromone Trail Add the following sentence: ‘You cannot use this Stratagem to affect a unit of reinforcements being set up by the Genestealer’s Infestation ability, or that are added to your army due to a unit’s ability.’ Damit wäre die einzige (Infanterie-)Einheit, die in Reserve gehen darf und nicht selbstständig auf 9 Zoll zum Gegner aufgestellt werden kann, vom Gebrauch des Pheromone Trail ausgeschlossen. Ob Termaganten oder Hormaganten aus einem Trygon-Tunnel diese Fähigkeit nutzen dürfen, ist mir derzeit nicht ganz klar. Aber auch wenn, im Normalfall wäre diese Option sinnbefreit.

Endless Swarm (sowie Call the Brood & Sporefield) benötigt Verstärkungspunkte und dürfte damit komplett uninteressant sein. Die Punkte kann man stattdessen für eine Einheit in Reserve ausgeben, die auf das Spielfeld kommen kann ohne Voraussetzungen erfüllen zu müssen. Aus Call the Brood & Sporefield generierte Einheiten können nicht von der Schwarmflotten-Sonderregeln Gebrauch machen. Die Frage ist, wenn man schon Punkte für die Einheiten ausgeben muss, warum können diese nicht von den Sonderregeln Gebrauch machen?

Mehrere Waffenpaare müssen zwar bezahlt werden, geben aber nur eine zusätzliche Attacke. Eine zu erwartende Regelung. Man könnte es aber auch anders regeln und 2 zusätzliche Attacken zugestehen.

Wichtig ist auch folgende nicht offensichtliche Regelauslegung:

Q: If a unit has Advanced in a phase, and is given the opportunity to move again in the same phase, what is their Move characteristic?
A: Their Move characteristic for the second move would still be the value as modified from the Advance. For example, if a unit with a Move characteristic of 5″ Advances in a Movement phase, and the result of the dice rolled for the Advance is 4, its Move characteristic would be modified for that phase to 9″. As such, if it was given the opportunity to move again in that phase, its Move characteristic would still be 9″.

Fazit: Das Tyraniden-Regelupdate wirft neue Fragen auf und schwächt einiges leicht ab. Tyraniden können seit langem wieder gespielt werden, deshalb finde ich die Abschwächungen unnötig, denn andere Armeen verfügen über ebenfalls starke Optionen; wenn nicht stärkere. In welche Richtung GW die Tyraniden entwickeln wird, werden wir mit den großen FAQ-Updates, die für jeden März und September geplant sind, sehen.

Umgebauter Tyraniden Prime/Alphakrieger aus dem letzten Beitrag

Mit freundlichen Grüßen

-kleiner gargoyle


Frohe Weihnachten 2017: Umbau Tyraniden Prime/Alphakrieger

Nachfolgend einige Bilder eines meiner beiden Primes mit Hornschwertern und Sensenklauen. Die Sensenklauen sind magnetisiert und können durch andere Waffenoptionen ersetzt werden.

Frohe Weihnachten

-kleiner gargoyle